English Deutsch
Über uns

Kundenportal

Zugriff & Kontakt

Zugriffspunkte für registrierte Kunden:

Enthaltene Stellenbörsen

Alle Stellenausschreibungen werden für eine Dauer von bis zu 30 Tagen veröffentlicht.

  • Kunden-Online-Karriereseite, LinkedIn Jobs, e-JOBSAPP, Google for Jobs, Jooble, Careerjet, Indeed, Monster, Neuvoo, Jura, Adzuna, Joprapido, Flexjobs, Tiptopjobs, Postjobsfree, Recruit. net, JobisJob, WhatJobs, Zoek, Trovit, Searcheuropeanjobs.com, SearchUKJobs.com, Expertini.com, Applymyjobs, Dr. Job, ZIPRecruiter.com, Faces2hire, Search Americanjobs.com, und viele andere.
  • Jede Jobbörse kann mit e-JOBSAPP verbunden werden. Die aufgeführten Jobbörsen sind in unserem Abonnementangebot enthalten, wenn sie für Ihren Markt relevant sind. Premium-Stellenbörsen können bei der Auswahl eines JOB AD PROMO-Pakets gegen einen Aufpreis pro Stellenanzeige einbezogen werden.

KOSTENLOSE e-JOBSAPP-Dienste

Ausschließlich für "UNLIMITED" Abonnenten

Qualifizierungsfragebogen

  • Jeder Bewerber wird standardmäßig gebeten, zu bestätigen, dass er den rechtlichen Status hat, um für eine Beschäftigung am Arbeitsort in Frage zu kommen, dass er die Sprache spricht, die am Arbeitsort gesprochen wird, und dass er entweder am Arbeitsort wohnt oder regelmäßig dorthin reisen kann, es sei denn, Sie bieten in der Stellenanzeige eine Unterkunft an.
  • Dieser Fragebogen kann um spezifische Qualifikationsfragen für Ihr Unternehmen erweitert werden (nicht pro Stellenkategorie).

Stellenanzeige Prozess

Maximieren Sie die Umwandlung von Besuchern der Stellenanzeige in konvertierte Stellenbewerber

Stichwörter und Sprache

  • Wenn Sie einen lokalen Mitarbeiter suchen, dann bitte schreiben Sie nicht auf Englisch, sondern in Ihrer Landessprache.
  • Nennen Sie den Namen der Stelle, ihren genauen Standort, ihren Zweck, die geforderten Aufgaben und Pflichten sowie die erforderlichen Qualifikationen.
  • Wenn Sie ESG Richtlinien ("Environmental, Social, and Governance", bzw. auf Deutsch: "Umwelt, Soziales und Unternehmensführung") in Ihrem Unternehmen anwenden, dann vermarkten Sie diese bitte auch in Bezug auf den Mitarbeitervertrag.

Mehrfaches Veröffentlichen und erneutes Veröffentlichen von Anzeigen

  • Beschränken Sie Ihre Suche nicht auf Ihren eigenen Standort. Schalten Sie die Stellenanzeige in allen Märkten, aus denen mögliche Mitarbeiter abwandern könnten.
  • Machen Sie so genaue Angaben wie möglich zur Vergütung. Wenn Sie diese Informationen weglassen oder vage halten, schadet das dem Ergebnis Ihrer Bemühungen.
  • Schalten Sie die Stellenanzeige idealerweise jede Woche neu.
  • Inserieren Sie nicht das, was Ihr Unternehmen braucht, sondern das, was die Bewerber brauchen, nämlich eine Perspektive für Weiterbildung und beruflichen Aufstieg. 

Kundenportal

  • Sie haben Zugang zu einem Verwaltungsportal, um neue Stellenanzeigen hochzuladen und auf eingegangene Bewerbungen zuzugreifen.
  • Jeder Bewerber erhält eine automatisierte, aber personalisierte Bestätigung seiner Bewerbung und wird darüber informiert, dass die Bewerbung nicht erfolgreich war, wenn Sie (einstellendes Unternehmen) nicht innerhalb von 14 Tagen antworten. Sie brauchen also nur auf die Bewerbungen zu antworten, die für Sie von Interesse sind, und Ihre Zeit nicht mit Bewerbern zu verbringen, die Sie nicht berücksichtigen können.

Lebenslauf-Datenbank 

  • Die Lebensläufe der Bewerber stehen Ihnen auch nach Abschluss des Bewerbungsprozesses in Ihrem Verwaltungsportal zur Verfügung, es sei denn, Sie haben darum gebeten, dass Ihnen die Bewerbungen per E-Mail zugesandt werden.
  • Wir empfehlen Ihnen, bei der Überprüfung von Bewerbungen die Sternebewertung und den Kommentarbereich des Verwaltungsportals zu verwenden, damit Sie Kandidaten für zukünftige Einstellungen identifizieren können.
  • Wenn Sie den Status Ihrer Stellenanzeige ändern möchten, können Sie dies in Ihrem Verwaltungsportal tun, indem Sie schreiben: "Stellenanzeige beenden", oder "Stellenanzeige reaktivieren".